Energieeffizienz: Energielabel: Heizsysteme nicht von Kennzeichnung betroffen

Das Europäische Parlament hat aktuell einer Revision des EU-Energielabels zugestimmt, die Heizungen und Warmwasserbereiter von der Kennzeichnungspflicht vorerst befreit. Ab Ende 2019 sollen die neuen Label auf Elektrogeräten zu finden sein, um Verbrauchern einen schnellen und einfachen Überblick über deren Energieeffizienz zu ermöglichen. Eine weitere Neuerung: Für eine einfachere Kennzeichnung und Interpretation, wird es nur noch eine Bewertungsskala von A bis G und keine weiteren Plus-Klassen geben. Um Hersteller und Installateure von Heizsystemen nicht unnötig zu belasten, werden Heizanlagen und Warmwasserbereiter zunächst von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen. Auch Hauseigentümer hatten kritisiert, dass die Vielzahl der unterschiedlichen Labels verwirrend sei und häufig falsch interpretiert werde. Damit Unternehmen und Verbraucher in den kommenden Jahre Erfahrungen sammeln und wichtige Einsatzbereiche wie die Integration von neuen Wärmetechnologien mit berücksichtigt werden kann, gelten die Label bis 2020 vorerst nur für Elektrogeräte. © PhotoDune.net / Primus1

Zurück

Sie möchten verkaufen?

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.

Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer

Mozartstraße 3

63477 Maintal

Tel.: 06181 / 9 06 54 20

Fax: 06181 / 99 08 74

E-Mail an uns
Kontaktformular
Ich bin damit einverstanden, dass mich Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert*

 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.