Energieeffizienz: Energiespeicherbranche wächst weiter kräftig

Die Energiespeicherbranche ist auch 2018 enorm gewachsen. Das gab der Branchenverband der gesamten Energiespeicherindustrie (BVES) in einer aktuellen Meldung bekannt.    Laut Angaben des BVES hat sich allein die Anzahl der Batterien im Bereich der Hausspeicher in Haushalten um mehr als 40.000 Einheiten erhöht. Auch die Zahl der Industriespeicher ist im zurückliegenden Jahr deutlich gestiegen. Diese werden vor allem für die unterbrechungsfreie Stromversorgung sowie zur Spitzenlastkappung benötigt.  Erfreulich sind laut des BVES auch die Wachstumszahlen für thermische Speicher. Zudem stieg nicht nur die Zahl der verkauften Einheiten, sondern auch die der Anbieter.   Außerdem beobachten die Experten des Branchenverbandes, dass Verbraucher immer öfter einen Hausspeicher zusammen mit einer Wärmepumpe und einen Wärmespeicher installieren. Diese dezentralen Energielösungen finden – so die Meinung der Experten – in immer mehr Haushalten Verwendung.  Quelle: BVES  © photodune.net

Zurück

Sie möchten verkaufen?

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.

Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer

Mozartstraße 3

63477 Maintal

Tel.: 06181 / 9 06 54 20

Fax: 06181 / 99 08 74

E-Mail an uns
Kontaktformular
Ich bin damit einverstanden, dass mich Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert*

 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.