Leben & Wohnen: Smart Living: Intelligentes Wohnen wird Standard

Wie der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) aktuell mitteilt, ermöglicht die Vernetzung intelligenter Komponenten und Geräte im Haushalt ein komfortableres, ressourcenschonenderes und sichereres Leben. Im Rahmen einer aktuellen Studie hat der VDE analysiert, welche Produkte erfolgsversprechend sind und was die Vielfalt an Anwendungen für Marktpotenziale bietet.   Im Fokus der Studie standen intelligente Anwendungen und Dienste in den Bereichen Sicherheit, Energieffizienz, Unterhaltung und Kommunikation. So wird die Kameraüberwachung oder Gerätesteuerung per Smartphone oder eine individuelle Temperatursteuerung in den kommenden Jahren zum Wohnstandard werden.    Smart Home-Produkte "Made in Germany" sind im internationalen Vergleich bereits gut aufgestellt, doch könnten weitergehende Anwendungen das Wohn- und Kosumverhalten zukünftig grundlegend ändern. Über eine Milliarde Euro Wertschöpfung an Smart Living-Produkten prognostiziert der VDE für den deutschen Markt. Um das Wachstum durch Investitionen schnellstmöglich voranzutreiben, soll die neue Wirtschaftsinitiative Smart-Living" neue Infrastrukturen und Förderprogramme ermöglichen.   © Fotolia.de / oliavlasenko

Zurück

Sie möchten verkaufen?

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.

Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer

Mozartstraße 3

63477 Maintal

Tel.: 06181 / 9 06 54 20

Fax: 06181 / 99 08 74

E-Mail an uns
Kontaktformular
Ich bin damit einverstanden, dass mich Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert*

 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.