Politik & Wirtschaft: Mietpreisbremse gescheitert: NRW und Schleswig-Holstein heben Beschluss auf

Wie die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus und Grund aktuell mitteilt, wird die 2015 eingeführte Mietpreisbremse in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein nach nur zwei Jahren wieder abgeschafft. Die Marktexperten sehen in der Entscheidung ein positives Signal für den Wohnungsmarkt. Durch die gesetzlich vorgeschriebene Begrenzung von Mieterhöhungen sollten Mieter ursprünglich vor überhöhten Mieten geschützt werden. Doch das Gegenteil ist der Fall: Immobilienpreise und Mieten befinden sich insbesondere in Ballungsgebieten und Großstädten in einem stetigen Aufwärtstrend. Zudem kritisieren Unternehmen und Verbände, dass die bürokratischen Auflagen Investoren abschrecken und den Neubau blockieren. In den aktuell veröffentlichen Koalitionsverträgen der beiden Bundesländer steht nun die Abschaffung des Marktinstruments fest. Haus und Grund begrüßt den Beschluss und fordert andere Bundesländer zur Nachahmung auf. © Fotolia.de / Creativ Studio Heinemann

Zurück

Sie möchten verkaufen?

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.

Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer

Mozartstraße 3

63477 Maintal

Tel.: 06181 / 9 06 54 20

Fax: 06181 / 99 08 74

E-Mail an uns
Kontaktformular
Ich bin damit einverstanden, dass mich Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert*

 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.