Steuern & Finanzierung: Wohnriester: Bund stockt Fördermittel für 2018 auf

Die richtige finanzielle Vorsorge im Alter will gut geplant sein. Eine Möglichkeit ist die eigene Immobilie, die nach wie vor mit äußerst niedrigen Zinsen finanziert werden kann. Staatliche Zuschüsse bieten Kaufinteressenten zudem einen zusätzlichen Anreiz. Die Riesterförderung gehört zu den staatlich unterstützten Programmen, die 2018 weiter aufgestockt werden sollen. Wie die LBS Bayerische Landesbausparkasse aktuell mitteilt, erhält jeder förderberechtigte Erwachsene ab 2018 175 Euro anstatt 154 Euro Grundzulage vom Bund. Zudem wird für jedes Kind 185 Euro und für ab 2008 Geborene sogar 300 Euro Kinderzulage zur Verfügung gestellt. Diese Zuschüsse werden ohne Einkommensgrenzen gewährt. Wer vier Prozent seines sozialversicherungspflichtigen Brutto-Einkommens aus dem Vorjahr in den Rieser-Vertrag einzahlt, kann die Zuschüsse beantragen. Maximal sind jedoch Förderungen in Höhe von 2.100 Euro inklusive Zulagen vorgesehen. Quelle: LBS © Fotolia.de / fantazista

Zurück

Sie möchten verkaufen?

Senden Sie uns jetzt eine unverbindliche Verkaufsanfrage - wir begleiten Sie zuverlässig beim gesamten Verkaufsprozess.

Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer

Mozartstraße 3

63477 Maintal

Tel.: 06181 / 9 06 54 20

Fax: 06181 / 99 08 74

E-Mail an uns
Kontaktformular
Ich bin damit einverstanden, dass mich Kai Schlund - Ihr Immobilienflüsterer kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert*

 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.